Dienstag, 3. Dezember 2013

Wie soll man diesen Post nennen?

Eben mache ich meine tägliche Blogrunde und finde bei Wolke Sieben einen Hinweis zu einer Spendenaktion von Bonprix .
Eigentlich nervt es mich ehrlich gesagt, dass pünktlich ab dem 01.12. vor Weihnachten  überall Spendenaufrufe starten.
Entweder man tut etwas Gutes, oder nicht, da brauche ich aber nicht Weihnachten für.

Bei dieser Aktion geht es darum, dass Blogger und Bloggerinnen sich hier registrieren  und Bonprix dann 50€ pro Blogger spendet.
Da ich so froh bin,dass es meinem Pünktchen gut geht und ich mir von Herzen wünsche, dass das ein Leben lang so bleiben wird, finde ich es umso erstaunlicher, wie Familien damit klar kommen , deren Kinder schwer krank sind.
Mit diesem Button unterstütze ich die Sternenbrücke.

Wer auch mitmachen möchte, kann sich hier registrieren und den Button auf seinem Blog einfügen.


Mein Blog unterstützt die Sternenbrücke


So ich hole gleich Pünktchen und werde sie heute noch mehr knutschen und drücken als sonst schon;)
Und morgen zeige ich euch,was mich in letzter Zeit so vom Bloggen abgehalten hat.

Hier ein paar Tipps,mal sehen wer es rausbekommt:

- es ist für die Kinderkrippe
- so oder so ähnlich haben es vermutlich viele zu Hause
- 7 verschiedene Stoffarten , viele viele bunte Knöpfe und Nieten wurden verwendet

Liebe Grüße aus der Pünktchenstube
 Eure
 

1 Kommentar:

  1. Ich liebe diesen advendskalender... beste grüße sara

    AntwortenLöschen

Hier dürft ihr kommentieren. Ich freue mich über liebe Worte, Fragen und Anregungen.